Termin    0 61 26 | 29 78

Bündnis Idstein hilft

Endlich der Jubel ist groß bei Familie Salden.

Information aus dem Hochwassergebiet: Endlich wieder im Haus
Lieber Thomas, seit Mitte Oktober sind wir wieder im Haus. Bis alles hier drin so richtig war sind nochmal 2 Monate vergangen. Seit einer Woche läuft der Ofen wieder mit Warmwasser aus dem Hahn. Weihnachten wird also besinnlich werden können. Den Rübenkeller habe ich abreissen lassen und das Gelände neben dem Käsekeller und hinter dem Häuschen da drüber wurde verändert um dort zu bauen und den nächsten Fluten ruhiger zu begegnen. Mit Weihnachtsmärkten und Auftritten kommt jedoch kaum eine Atempause auf. Oben ein Bild vom ersten Essen in der Stube mit Riesenjubel. Liebe Grüße Peer Salden

 

Das Bündnis Idstein hilft


"Bündnis Idstein" hilft:
Das "Bündnis Idstein" hilft mit der Beteiligung von: Hexen-Reinigung, WohnTraumVermittlung, Ristorante Rialto, Schmuckatelier, Hairkiller, Atelier Kleist, BMW-Schäfer und dem FF-Open-Sportteam und vieler Kunden konnten 3800.- Euro gesammelt werden. Vielen Dank.

 4. Juli Peer Saldens über die Spende der Schulkinder:
Hallo liebe Kinder im Taunus,
wir danken Euch sehr, dass ihr uns helft. Eine alte Nachbarin von mir sagte mal:" Was man anderen tut, bekommt man 10x zurück; im Schlechten wie im Guten." Wenn alle zu allen so gut wären wie Ihr zu uns, wäre das eine wunderschöne Erde. Es ist ein tolles Gefühl in einer Gesellschaft zu leben in der Kinder so handeln. Wenn ihr als Erwachsene immer noch so drauf seid, könnten viele Probleme verschwinden die den Erwachsenen von heute Sorgen machen. Danke Peer

4. Juli Grundschule "Auf der Au" spendet
Ein ganz großes Dankeschön an die Schulkinder der Klassen 4a+4c der Grundschule "Auf der Au". Die Kinder haben mir heute Mittag ca.300€ für die Familie Salden übergeben. Daaaanke! Thomas Esche

28. Juni Zeitungsartikel Ostthüringischen Zeitung "Hilfe und Hilflosigkeit"
Von Tobias Schubert Clodra/Greiz
Auch wenn die Produktion in der Käserei von Peer Salden an der Clodramühle wieder läuft vom Alltag sind der Hofinhaber und seine Familie noch entfernt. Allein schon, weil die Brücke über die Elster, die Saldens Käserei mit dem Partnerhof in Unterhammer verbindet, immer noch windschief in der Luft. 

12. Juni Spendenaktion läuft:
Das Motto "Idstein hilft!" wirkt. Der Spendenstand vom Wochenende betrug 600€. Danke an all unsere Kunden und Mitarbeiter und alle die uns einfach so unterstützen. Wir werden außerdem unterstützt vom Restaurant und Eiskaffee Rialto am Hexenturm, vom Team um Steffi von der Hexen-Reinigung und deren Kunden, Karin Petraschk vom Schmuckatelier in Idstein und von Hairkiller in Idstein, Marburg, Butzbach und Gießen - DANKE!

10. Juni Antwortmail unserer Hochwasser-Familie:
Sehr geehrter Herr Esche
wir bedanken uns sehr herzlich bei Ihnen für Ihre Anteilnahme und die Spendenaktion die durchaus in unserem Sinne ist. Zur Zeit wohnen wir auf unserem Heuboden. Zur jetzigen (Sommer-) Zeit ist das ja auch ganz schön; und bis zum Winter werden wir wieder ins Haus einziehen können.
Auf unserer Homepage sind drei eindrucksvolle Bilder mit humorvollem Text (denn der Humor hilft uns über vieles hinweg). Ich danke nochmals für Ihre spontane Hilfe. Für Direktspenden sei hier unsere Bankverbindung genannt:

Anja und Peer Salden;
Stichwort: Esche/Idstein hilft!
Kto 6023012300;BLZ 43060967.

Liebe Grüße
PEER

9. Juni - Erster Kontakt hergestellt:
Idstein hilft! Hallo zusammen, seit gestern habe ich direkt Kontakt zu unserer "Hochwasser-Familie"! Diese lebt mit Ihren 4 Kindern zur Zeit auf dem Heuboden! Sie hoffen, daß sie bis zum Winter wieder in ihr Haus können... Wahnsinn!

9. Juni Antwort von unserem Mann vor Ort:
Silvio Pohl an Thomas Esche: Du und dein Team, ihr seid ENGEL!!! Vielen Dank vorab und wir hier vor Ort sind natürlich auch am sammeln. Eine tolle emeinschaftsinitiative...
Gemeinsam schaffen wir das! Vielen Dank vorab und viele fleißige Spender.
Bis bald


8. Juni - Spendenstand:
Idstein hilft! Der aktuelle Spendenstand zum Wochenende ist 600€, danke!!!

7. Juni Spendenstand:

5 Stunden später: Die ersten 200€ sind schon gespendet worden!!! Wahnsinn, und das dank unserer Kunden.

7. Juni Aktion Idstein hilft! läuft an:
Betroffen sind 3 Familien (Fam. Sa... und 2x Fam. Tau...) mit zusammen 8 Kindern im Alter von 4 Wochen bis 17 Jahre. Sie wohnen etwas abgelegen direkt an der Weißen Elster und betreiben für Ihren Lebensunterhalt eine Schafkäse-Produktion.

Beim Hochwasser haben sie einen Großteil ihres Hausstandes, der Kleidung und Schuhe, der Vorräte, des Haushaltes (Küche, Maschmaschine, Ofen, ...), der Holzvorräte (für die nächsten Winter), der Schaf-Weiden usw. verloren!  

Ein weiteres Problem ist eine Brücke. Um ihren Lebensunterhalt verdienen zu können sind sie für den Transport der Milch auf eine Fußgängerbrücke über die Weiße Elster angewiesen. Dies war bis jetzt eine massive Stahlbrücke, welche den Fluten leider nicht Stand gehalten hat. Dies ist auch eines der Hauptprobleme.

Wenn diese Familien wenigstens etwas Hilfe erfahren würden und damit ein paar Probleme weniger hätten, wäre ihnen mit Sicherheit schon viel geholfen. Die Schulkinder haben OHNE Initiative der Lehrer bereits eine Schulspende (aus ihrem Taschengeld) durchgeführt, um auch mit kleinen Mittel ersteinmal zu helfen. Natürlich gibt es leider auch noch viele, viele Andere welche Hilfe benötigen, aber diese Familien wären mein Vorschlag für Hilfe.

Mit den besten Grüßen
Silvio P...

Zur Zeit laufen in allen Fernsehkanälen dramatische Bilder aus den Hochwasser-gebieten in Deutschland. Viele bangen dort um Ihre Existenz. Wir kennen einige dieser Menschen persönlich. Dabei sind auch Friseurkollegen die vor Ort Hilfemaßnahmen koordinieren. Wir helfen jetzt - schnell und unbürokratisch. In unserem Laden steht ab sofort eine Spendenbox für unsere Opfer der Katastrophe. Sollten Sie noch Fragen haben - sprechen Sie mich bitte einfach an. Vielen Dank, Ihr Thomas Esche